4. Klasse

Asparn an der Zaya

Am 31. Mai 2017 besuchten die vierten Klassen das Museum für Urgeschichte in Asparn an der Zaya . Bei der zweistündigen Führung durch das Freigelände erfuhren wir viel Interessantes über die Steinzeit. Die Lebensweise der damaligen Menschen vom Nomadentum zur Sesshaftigkeit wurde uns erklärt. Als Jäger durften wir ein Mammut mit Speeren erlegen, Fladenbrot verkosten und mit Feuerstein funken erzeugen, sodass richtiges Feuer auflodern konnte. 

So spannend kann Geschichte sein!

Wientag

Die 4. Klassen hatten am 25.4.2017 ihren zweiten Wientag. Am Programm stand zuerst ein Besuch im Planetarium, wo wir faszinierende Einblicke in unser Sonnensystem und die Welt der Sterne erleben durften.

Danach ging es weiter zum ORF Zentrum. Bei einer Backstageführung sahen wir verschiedene Fersehstudios, darunter auch das Sportstudio, das ZIB Flash Studio und das große Dancing Stars Studio. Sehr lustig war die Bluebox, in der die Kinder selbst die Kameras bedienen durften und wir so manchen Trick kennen lernten, z.B. wie man Personen im Fernsehen fliegen lassen kann.

Projekt Apollonia 

Wien-Tag: Demokratiewerkstatt und Ring Tram 

Am 31. Jänner besuchten die 4. Klassen die Demokratiewerkstatt im Palais Epstein neben dem Parlament. Unter fachkundiger Leitung wurde in Gruppen zu den Themen Demokratie, Medien, Manipulation und Meinungsfreiheit gearbeitet. Die Kinder durften Passanten an der Straßenbahnhaltestelle interviewen und einen Film drehen.

Als Abschluss des Ausfluges konnten die Klassen wichtige Bauten der Ringstraße bei einer Fahrt mit der Vienna Ring Tram kennenlernen.

Wien hat viel Interessantes zu bieten. Alle freuen sich schon auf den 2. Wien-Tag!

Fahrt nach Stockerau: Informatik NMS und öffentliche Bücherei

Die 4. Klassen besuchten am 12.1.2017 die Informatik NMS in Stockerau. 

Bei einer Schulführung wurden neben den normalen Klassenräumen auch der Physiksaal, die Bilbliothek und die Schulküche besichtigt. Im Informatikraum konnte jedes Kind am PC arbeiten. Besonders freuten sich die Schüler/innen, dass die öffentliche Bücherei der Stadt Stockerau im Belvedereschlössl extra für sie geöffnet hatte und sie Gelegenheit hatten, über eine Stunde gemütlich in den Büchern zu schmökern. 

Danke an Frau Janik, die Bibliothekarin!

Adventzeit in der 4a

Bereits vom 1. Dezember an fieberten die Kinder dem Weihnachtsfest entgegen. In der Schule wurden viele Geschichten gelesen, Lieder gesungen, die Adventkalendertürchen geöffnet, ein Weihnachtsengel-Klangspiel hergestellt und gemeinsam Lebkuchenanhänger für den Christbaum verziert. Die gemeinsamen Aktivitäten bereiteten den Kindern große Freude und verkürzten die Wartezeit auf den Heiligen Abend.

Adventkalender

Die Kinder der 4b freuen sich über ihren "spacigen" selbst gebastelten Adventkalender und fiebern spätestens ab jetzt dem Weihnachtsfest entgegen.

Landeshauptstadt St. Pölten 

In der 4. Klasse lernen die Kinder St. Pölten als Landeshaupstadt im Rahmen eines Ausflugs kennen. Bei einer kindgerechten Führung durch die Altstadt gab es Interessantes aus früheren Zeiten zu entdecken, wie z.B. Jugendstil- und Barockhäuser, die Fresken im Dom, Ausgrabungen am Domplatz, Pestsäulen und vieles mehr. Nach dem Mittagessen besuchten wir das Landhausviertel, wo wir den Sitzungssaal des Niederösterreichischen Landtages und den Klangturm besichtigten.

Übung macht den Meister...

Bei unterschiedlichen Übungen festigen die Kinder der 4a gelernte Lehrinhalte. Ihnen stehen für zwischendurch oder in speziellen Übungsstunden unterschiedliche Karteien, Dominos, Klammerkarten, Würfelspiele usw. zur Verfügung, um den Zahlenraum 1 000 bzw. 10 000 auf spielerische Weise zu erfassen.

Schnupperstunden Kinderyoga und Tennis 

Gleich zu Beginn der 4. Klasse hatten wir zwei Schnupperstunden in Tennis und Kinderyoga. Hierfür kam ein externer Tennistrainer sowie eine externe Yogatrainerin und sie führten mit den Kindern unterschiedliche Übungen durch. Den Kindern der 4. Klassen machten diese beiden Aktivitäten sehr viel Spaß und sie waren mit großer Begeisterung dabei.

Endlich sind die Vogelhäuser fertig! 

Stolz präsentieren die Kinder der 4a ihre selbstgemachten Vogelhäuser aus TETRA-Pack. Jetzt kann der Winter kommen...

Apollonia 2020

Am 24. Oktober 2016 hatten die 4. Klassen Besuch von der Zahngesundheitserzieherin. Zu Beginn wurde der Aufbau eines Backenzahns kurz besprochen und dann wurde ein Mädchen zur Veranschaulichung als Zahn verkleidet. Weitere Highlights waren die Durchführung eines Experiments und das gemeinsame Zähneputzen zu passender Musik.